Ereignisse

jku invent a chip 1

Am 29. November 2013 besuchten die Schüler des 4. und 5. Jahrgangs der Höheren Technischen Lehranstalt Karlstein für Mechatronik in Begleitung von zwei Lehrkräften die Johannes Kepler Universität in Linz.

Sie haben am Wettbewerb „Invent a Chip“ teilgenommen und wurden für ihren Einsatz mit dem Preis für die engagierteste Schule Österreichs ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 

1. Internationales Volleyballturnier um den Thayatal-Wanderpokal.

volleyballturnier dacice 2

Die HTL Karlstein nahm am 12. November 2013 am 1. Internationalen Volleyballturnier in Dacice teil, welches von der Fachmittelschule für technische und kaufmännische Berufe organisiert wurde.

   Ziel des grenzüberschreitenden Sportevents war die Forcierung des länderübergreifenden Kontakts in der Thayatalregion. Auf die Siegermannschaft des Turniers wartete der Thayatal-Wanderpokal, welcher seinem Namen nach in jährlich ausgetragenen Spielen weiter überreicht wird.

volleyballturnier dacice 1

Die neue Schulmannschaft der HTL konnte zwar angesichts der kurzen Trainingszeit den Pokal leider nicht erspielen, allerdings brillierte das gemischte Team durch Teamgeist, Motivation und vor allem Spaß am Sport. Dass die Schüler und Schülerinnen des Teams bereits große Fortschritte im spielerischen Bereich gemacht haben, konnte an jenem Turniertag ebenso nicht übersehen werden.


 

ORF-Niederösterreich: Information zum Tag der offenen Tür

 

English language week 2013

 

9.9.2013:

Überraschender Besuch aus den USA an der HTL für Mechatronik und Fachschule für Präzisions- und Uhrentechnik in Karlstein

 

Das Ehepaar Delette und Mike H. Zimmel aus Oregon, USA betreibt Ahnenforschung mittels Internet und wurde bei der Suche nach seinen  österreichischen Wurzeln fündig. Ing. Günther Zimmel, Lehrer an der HTL Karlstein, freute sich über den überraschenden Familienbesuch aus Amerika und brachte die neugewonnenen  Verwandten auch mit in seine Schule.

Im Rahmen einer Englischstunde stellten die interessierten Karlsteiner Schüler und Schülerinnen den amerikanischen Besuchern  Fragen über Land und Leute und bekamen vielfältige Informationen.

besuch aus usa

 

Auf dem Bild: 1.Reihe: Stephan Schmid; 2.Reihe: v.l nach r: Simon Jurtschitsch, Moritz Schlüter, Leo Weinberger; 3. Reihe: Christina Krammer, Kristin Steinhöfler, Ann Riederer; 4. Reihe: Mike und  Delette Zimmel , Mag.Ulrike Gutkas, Ing. Günther Zimmel

 

Mike und Delette waren sowohl von der tollen Mechatronikausbildung,  als auch von der Abteilung Präzisions- und  Uhrentechnik sehr beeindruckt. Der Besuch war ein Erlebnis für beide Seiten.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 14